Verkeersbord van 70 km/u op een gewestweg

Ab 1. Januar 2017 gilt in Flandern eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h auf allen Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften, die weder Autobahnen noch zweispurige Straßen mit Mittelstreifen sind.

 

Verkeersbord van 90 km/u op een gewestweg

Außerhalb geschlossener Ortschaften gibt es bereits häufig eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h. Daher betrifft die Änderung eher die Beschilderungen als die Geschwindigkeit. Nur dort, wo eine andere Geschwindigkeitsbegrenzung gilt, werden Schilder angebracht. Auf Straßen, für die eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h gilt, fallen die Beschilderungen weg.

Overdaad aan verkeersborden

Dies ist eine positive Veränderung, da weniger Beschilderungen mehr Verkehrssicherheit bedeuten. Ab 1. Januar werden Sie als Autofahrer daher weniger abgelenkt.

 

Diese neue Regelung gilt nur in Flandern

AnimatieIm Jahr 1975 wurde die allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung von 90 km/h für Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften eingeführt. Inzwischen hat sich die räumliche Struktur verändert: in Flandern herrscht mittlerweile eine ausgeweitete Randbebauung vor.

 
Neben ihrer Verbindungsfunktion fungieren Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften auch immer mehr als Zugangswege. Bebauung, Bevölkerungsdichte, motorisierter Verkehr, bewusste nachhaltige Mobilität und eine zunehmende Rücksichtnahme auf schwächere Verkehrsteilnehmer haben dazu geführt, dass sich die Flämische Regierung für eine Herabsetzung der Geschwindigkeitsbegrenzung von 90 km/h auf 70 km/h entschieden hat.

Weniger Schilder, mehr Verkehrssicherheit

  • Weniger Ablenkung während des Fahrens
  • Weniger Verwirrung in Bezug auf Geschwindigkeitsregelungen
  • Weniger zu wartende Schilder
  • Weniger zusätzliche Verkehrsregelungen

Entdecken Sie hier, auf welchen Straßen welche Geschwindigkeitsbegrenzung für welche Fahrzeuge gilt.

x

Was aber gilt für Straßen, die häufig überquert werden? Oder auf denen jeden Tag Hunderte von Fahrradfahrern unterwegs sind? Es gibt einige Ausnahmen innerhalb der 70km/h-Regelung. Die Flämische Regierung hat deshalb das Handbuch „Geschwindigkeit auf Straßen in Flandern außerhalb geschlossener Ortschaften“ mit klaren Richtlinien rund um Geschwindigkeitsbegrenzungen zusammengestellt.

Lesen Sie das gesamte Handbuch hier und erfahren Sie, in welchen Situationen eine Abweichung von den allgemeinen Geschwindigkeitsbegrenzungen möglich ist.

Sie können das Bannermaterial mit einem rechten Mausklick und „Speichern als ...“ herunterladen. 

Laden Sie das Bannermaterial mit dem Kampagnenbild herunter: